MdB Maik Beermann scannt Pfandbons im nahkauf Bückeburg

Martin Bätz, Chef des nahkauf, engagiert sich für den guten Zweck

Es ist noch gar nicht lange her, als über MdB Maik Beermann eine Verbindung zwischen dem nahkauf-Chef  Martin Bätz in Bückeburg und dem Kinderhilfswerk ICH-Inter-NATIONAL CHILDEN Help e.V. zustande kam.

Die Idee lautet, dass Kunden zugunsten für Kinder in Not, ihren Flaschenpfandbon in einem neben dem Flaschenautomaten vorhandenen Postkasten einwerfen. So gesagt, so getan. Das erste Ergebnis ist bereits imposant. MdB Maik Beermann setzte sich an den Kassenscanner im nahkauf  und scannte gekonnt die Pfandbons.

ICH-Präsident Dieter Kindermann meinte staunend: „ Bei Maik Beermann erkennt man auf Anhieb seine fundierte Ausbildung als leitender Sparkassenkaufmann.“

Das Ergebnis am 13.09.2017 kann sich sehen lassen  -insgesamt € 348,17 –

Kindermann drückte sowohl dem Marktchef Martin Bätz, als auch Maik Beermann seinen Dank aus. Ein großartiges Ergebnis. Martin Bätz sagt, wir machen weiter. Es macht Spaß, zusammen mit den Kunden für den guten Zweck Einsatz zu zeigen.